LIFE

Die vier besten Google-Alternativen

Sven Krumrey
Jeder im Internet nutzt Suchmaschinen. Es gibt Hunderte davon und dennoch konzentrieren sich 97,3 Prozent der Nutzer weltweit auf gerade drei Anbieter. Und selbst hier herrscht großes Ungleichgewicht: Yahoo kommt auch als Teil des Kommunikations-Giganten Verizon auf keine 3 Prozent, Microsoft-Protegé Bing auch nicht. Daher nimmt Google mit über 91 % fast eine Monopolstellung ein, eine unglaubliche Macht durch gigantische Datenmengen. Dabei weiß eigentlich jeder, wie zweifelhaft Google mit unseren Daten umgeht. Wieso nicht umsteigen auf andere Anbieter, die unsere Privatsphäre wirklich achten? Hier sind vier Suchmaschinen im Überblick! Weiterlesen

LIFE

Das Ende von Facebook, wie Sie es kennen

Sven Krumrey

Viele der fast 2 Milliarden Facebook-Benutzer werden sich in letzter Zeit gewundert haben, was Ihnen Facebook so an neuen Beiträgen präsentiert. Wo vorher eine bunte Mischung zwischen Freunden, Info und Hobby-Seiten kam, stehen nun Familie und Freunde ganz oben, oftmals recht einsam. Das klingt sozial, nett und verbirgt dabei geschickt, wie raffiniert Facebook daran arbeitet, den Druck auf andere Seitenbetreiber zu erhöhen. Ziel: Mehr Geld für Facebook! Lesen Sie, weshalb andere Leuten zahlen sollen, damit Sie sich nicht langweilen.

Weiterlesen

TECH

Willkommen im Jahr 2008! – Datensicherheit bei Windows 10

Sven Krumrey
Manchmal denkt man sich, man habe schon alles gesehen und erlebt – und dann kommt Microsoft daher und sorgt für Erstaunen. Dass Windows 10 geschwätzig ist, weiß inzwischen wohl jeder, das Ausmaß und der Grad der Abhörsicherheit sind jedoch einen genauen Blick wert. Stellen Sie sich einfach vor, Datensicherheit sei eine Limbostange. Nach letzten Berichten würde Microsoft diese Stange mit Windows 10 mit Schmackes selbst in Kopfhöhe reißen. Was Windows 10 alles verschickt und weshalb wir wieder im Jahr 2008 sind, wurde gerade neu aufgerollt. Weiterlesen

TECH

Wenn der Hacker kurz mal bremst

Sven Krumrey
Als Kind liebte ich (lachen Sie ruhig!) Knight Rider, den sonnengebräunten Tausendsassa Michael Knight und sein wunderbares Auto. K.I.T.T. war mit künstlicher Intelligenz ausgestattet, während das Auto meines Vaters maximal anzeigen konnte, wenn zu wenig Öl drin war. Manchmal „vergaß“ es selbst das. Heute sind wir weiter, am autonom fahrenden Auto wird fleißig gewerkelt und moderne Autos stecken voller Sensoren und sind mehr fahrende Computer. Doch was für mehr Komfort und Sicherheit geplant war, entwickelt sich auch zum Sicherheitsproblem. Weiterlesen

TECH

Der Angriff auf mein Bücherregal: Amazon Kindle Voyage 3G

Sven Krumrey
Fast jeder Mensch hat sein Allerheiligstes, die Trutzburg gegen die Welt, vielleicht auch gegen den ständigen Wandel, der in unserer Gesellschaft herrscht. Bei einigen Menschen ist es die Modell-Eisenbahn, bei anderen die Schallplatten-Sammlung, für mich sind Bücher die ewige Konstante. Einige Exemplare begleiten mich seit Jahrzehnten, ziehen immer mit um, sind zerfleddert und vergilbt, andere warten noch druckfrisch auf die erste Lesung. Doch nun soll alles vorbei sein, die Technik hält auch hier Einzug – jedenfalls versuchsweise. Weiterlesen