TOP
LIFE

Der Ashampoo Blog wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches 2020!

Sven Krumrey

Einer Weihnacht im neuen Heim wohnt immer ein besonderer Zauber inne. Letztes Jahr durfte ich dies privat erleben, dieses Jahr erleben wir von Ashampoo die erste Adventszeit im neuen Gebäude. Eigentlich müsste sich alles ganz anders anfühlen, denn ich schaue nun nicht mehr auf ein graues Dach, sondern auf einen (recht ansehnlichen) Feuerlöschteich, wir sitzen nicht mehr so eng gepackt wie vorher und ein prächtig geschmückter Baum verschönert den Eingangsbereich. Vorher lagen dort maximal die Winterreifen vom Chef und sorgten für begrenzt weihnachtliche Stimmung. Doch anderes ändert sich nie!

Fröhliche Weihnacht überall

Jedes Jahr planen wir sorgfältig, damit sich von Mitte Oktober bis Mitte Dezember nicht wieder alles unschön ballt. Wie an einer Perlenkette gereiht, finden sich wichtige Programm-Releases und andere Aufgaben im Jahresplan, sauber über das Jahr verteilt. Und raten sie mal, was sich dennoch auch 2019 wiederholte? Für ca. 2 Monate liefen wir wie Hamster im Koffein-Rausch durch die Flure und gerieten doch wieder in Stress, die Köpfe rauchten, Ashampoo-Adrenalin pur. Egal, was wir vorher geplant hatten, das Schicksal drehte uns eine lange Nase.

Selbst der Blog geriet zeitweise unter die Räder, dabei ist er der absolute Lieblings-Teil meiner Arbeit. Jede Woche freue ich mich auf neue Themen und neue Kommentare aus aller Welt. Während überall Firmen-Blogs entweder eingehen oder nur die immer gleichen Werbetexte verbreiten, können wir weiterhin aktuelle Themen nach Lust und Laune behandeln. Das geht alles nur durch Ihr reges Interesse, vielen Dank dafür! Ich verspreche, dass ich alles tun werde, damit dieser Blog Anno 2020 wieder regelmäßiger an den Start geht. Es gibt so viel Spannendes, das erklärt und diskutiert werden sollte!

Bis das aber passiert, werden bei Ashampoo die Lichter für ein paar Tage ausgehen. Schon jetzt klappen die Türen seltener, kein Zirpen im Headset kündigt mehr einen Anruf an, die sonst so heiß begehrten Parkplätze vor der Tür sind auch für Spätaufsteher verfügbar. Grünkohl und Wintergemüse stehen auf der Speisekarte und auch die Besprechungsräume sind nicht mehr nonstop ausgebucht. Kollegen, die man sonst eher im Laufschritt begrüßte, bleiben nun stehen und tauschen sich über das kommende Weihnachtsfest aus. 2019 endet, die Pläne für 2020 liegen bereit und wir freuen uns drauf.

Wir wünschen Ihnen ein wunderbares Jahr 2020!

Vorher allerdings machen wir ein paar Tage Pause, das Gebäude leert sich und wir eilen durch Dunkelheit und Kälte zu unseren Familien. Es gibt ein Fest zu feiern! Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein schönes Jahr 2020! Wo Sie diese Zeilen auch immer lesen mögen, machen Sie sich eine schöne Zeit, umarmen Sie ein paar Menschen die es verdient haben und bleiben Sie gesund!

Zurück zur Übersicht

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
TOP