TOP
LIFE

Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und ein glückliches 2016!

Sven Krumrey

Sie sehen mich tief betrübt: Die Weihnachtsfeier ist vorbei und ich habe nichts Skandalöses zu berichten. Bis 6 Uhr morgens tobte die Party und kein erwähnenswerter Aussetzer - traurig! Im Gegenteil, es kehrt etwas ein, was man vom geschäftigen Bienenstock Ashampoo kaum kennt - Ruhe. Nach und nach verabschieden sich die Kollegen in den Weihnachts-Urlaub, die ersten Kekse finden keine Abnehmer (sonst undenkbar!) und die Schritte im Flur werden gemächlicher. Das Email-Postfach, sonst unter dienstlichem Dauerfeuer, füllt sich nun mit Weihnachtsgrüßen unserer Übersetzer, Partner und Kunden. Und es vergeht sogar eine Stunde, in der keine neue Nachricht zu finden ist - unglaublich.

Weihnachten in Weiß

Vor einem Jahr wurde bei Tee und Keksen beschlossen, diesen Blog ins Leben zu rufen. Und Sie können mir glauben - wir hatten einen Heidenrespekt davor. Nun sind wir etwas mehr als ein halbes Jahr online und einfach nur glücklich damit. Allein durch Ihr Interesse und Ihre Kommentare bekam das Projekt Leben eingehaucht , vielen Dank dafür! Wir werden auch 2016 wieder am Start sein und Sie mit einer bunten Mischung von Technik, Software, Humor und Gedanken über die Absonderlichkeiten unserer Zeit versorgen. Und wenn Sie Wünsche haben sollten – lassen Sie es uns wissen! Da auch wir in einen kurzen Urlaub gehen, sehen Sie es uns bitte nach, wenn die Kommentare nicht so schnell wie sonst freigeschaltet werden.

1996 saß ich Mitte Dezember in einem Studentenwohnheim und versuchte einem chinesischen Sprachwissenschaftler, der gerade nach Deutschland gekommen war, Weihnachten zu erklären. Er schaute etwas ungläubig, stellte viele Fragen und dachte dann sehr lange nach. Irgendwann meinte er: „Ich glaube ja nicht an Jesus Christus und es klingt, als würdet ihr euch zu viele Gedanken um die Geschenke machen. Aber wenn alles so schön aussieht, wenn man Freunde und Familie trifft und daran erinnert, dass Liebe, Mitgefühl und Selbstlosigkeit einen Platz im Leben haben sollen, so kann es nicht schlecht sein.“
In diesem Sinne: Ich weiß nicht, wie und wo Sie da draußen in der Welt feiern, aber ich wünsche Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Passen Sie auf sich auf und schauen Sie auch im Jahr 2016 wieder bei uns vorbei!

Und da unser Manuel Verlaat nicht nur ein guter Schreiber / Übersetzer ist, sondern auch noch ausgebildeter Musiker, hat er speziell für diesen Blog noch ein Weihnachtslied komponiert. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Manuel Verlaat: Weihnachtstag

Winter Wunderland
Zurück zur Übersicht

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
TOP