TOP
LIFE

Musik-Streaming: Was kommt beim Künstler an?

Sven Krumrey
20 Kommentare

2014 war die Musikindustrie in einer nie gekannten Krise. Weltweit setzte sie 14 Milliarden Dollar um, glatte 11 Milliarden weniger als 1999. Während man sich früher maximal mit Schwarzpressungen und Aufnahmen vom Radio herumschlagen musste, brachte das immer leistungsfähigere Internet eine weit größere Gefahr. Wer wollte, konnte einfach „Top 100 Charts Download“ in eine Suchmaschine eingeben und stieß dann schnell auf den Musikpiraten seines Vertrauens oder brannte sich seine CDs selbst. Streaming-Dienste, wo man für grob 10 € monatlich maximale Auswahl hat, haben dies geändert, Musikpiraterie ist auf dem Rückzug. Doch erleben wir wirklich die Rettung der Musik, wie viele meinen?

Weiterlesen
TOP
LIFE

Die Gefahren des schönen Scheins

Sven Krumrey
39 Kommentare

Kürzlich drückte man mir ein neues Handy zum Testen in die Hand. Nachdem ich ein paar Funktionen durchgeklickt hatte, öffnete ich die vordere Kamera und machte ein Selfie. Was ich sah, konnte ich zuerst kaum einordnen. Ein Milchbrötchen mit Augen trifft es wohl am besten. War das Ding kaputt? Hatte ein Kollege spaßeshalber Butter auf der Linse verteilt? Nein, es war standardmäßig der Beauty-Filter angeschaltet. Wollte ich das? Nein. Sehe ich als nebulöse Gestalt besser aus? Vielleicht zu Halloween. Aber hinter all dem steckt ein größeres Problem.

Weiterlesen
TOP
LIFE

Gelesen, geglaubt und weitergeleitet – das WhatsApp-Problem

Sven Krumrey
42 Kommentare
Im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh werden zwei Männer von einem Mob fast totgeprügelt, in Brasilien wird massiv Wahlwerbung mit frei erfundenen Nachrichten betrieben und deutsche Kinder leben in Angst vor einem Monster – alles ausgelöst durch Falschmeldungen über WhatsApp. Was sich wie ein schlechter SciFi-Roman liest, ist längst Realität. Über den beliebtesten Messenger werden mittlerweile nicht mehr nur private Nachrichten verschickt, WhatsApp ist ein Verteiler für Ängste, Vorurteile und Hetze für Millionen geworden. Und die Betreiber des Dienstes fragen sich, wie sie der Situation wieder Herr werden können, ohne die Privatsphäre zu verletzen. Weiterlesen
TOP
LIFE

Was man seit Kindesbeinen kennt, beherrscht man auch. Oder doch nicht?

Sven Krumrey
57 Kommentare

Es gibt viele Klischees, die keiner näheren Betrachtung standhalten. Eines davon ist, dass junge Menschen, die mit Technik aufgewachsen sind, sich damit automatisch gut auskennen. Ältere Menschen brechen sich hingegen die Finger, wenn sie einen Grafikkartentreiber installieren müssen. Aber stimmt das auch? Das kann man auch ganz anders sehen! Als ich kürzlich noch eine Studie von Microsoft las, dass vor allem die U-40-Generation auf betrügerische Anrufe und E-Mails hereinfällt, hat mich das nicht mehr verwundert. Aber wie kann man mit Technik aufwachsen und sie nicht beherrschen?

Weiterlesen
TOP
LIFE

Klassisch kaufen oder modern leihen?

Sven Krumrey
29 Kommentare
Als ich kürzlich einem Freund mit seinem PC half, sah ich zuerst Office 365 installiert, dann die Netflix App auf seinem Rechner, das aktuelle Photoshop, dazu erzählte er noch von seinem Leasing-Auto. Als ich mich umsah, sah ich weder einen DVD-Player, noch Bücher, obwohl er eigentlich totaler Medien-Enthusiast ist. Darauf angesprochen, meinte er sinngemäß, Besitzen sei eigentlich veraltet, Nutzen sei viel wichtiger und was er brauche, würde er halt streamen, mieten oder abonnieren. Spätestens beim nächsten Umzug würde man den Vorteil bemerken. Ist das klassische Kaufen und Besitzen wirklich Vergangenheit? Weiterlesen
TOP