TOP
LIFE

Der Ashampoo Blog wünscht Ihnen Frohe Weihnachten und ein glückliches 2018!

Sven Krumrey

Gerade schaute ich etwas überrascht in meinen Posteingang. Ein paar nette Kommentare von Ihnen zum letzten Blog, einige Kollegen, die sich in den Urlaub absetzen, sonst – nichts. Vor einer Woche noch arbeitete ganz Ashampoo am Limit, die letzten Programm-Releases des Jahres sorgten für die üblich angespannte Stimmung, nun kehrt Ruhe ein. Die Büros sind zum Teil nur noch spärlich besetzt, man plaudert über die Planungen für die nächsten Tage. Als ich zurück an meinen Platz komme, hat eine liebe Kollegin jene Kerze angezündet, die seit Anfang Dezember unbeachtet an meinem Platz stand – Weihnachten steht vor der Tür.

Frohe Weihnachten!

Drei große Bildschirme stehen auf meinem Schreibtisch, das erste Mal seit Monaten wollen sie nichts Dringendes von mir, Zeit für eine kleine Rückschau. Über 100 Blogs haben wir inzwischen veröffentlicht und dank Ihnen ist kein Ende abzusehen! Nur mit ihrem Interesse und Ihren Kommentaren erhalten Sie dieses Projekt, das ganz bewusst ohne nervige Gewinnspiele und ohne platte Werbung gestaltet ist, am Leben. Und wie das Leben selbst, ist dieser Blog auch für mich nie vorhersehbar. Welche Themen gerade aktuell sind, wie Sie darauf reagieren, jedes Mal bleibt es spannend. Vor einem Jahr hätte ich nie gedacht, dass ich mal über die Verbindung von Politik und Antiviren-Software schreibe, die Renaissance der Vinyl-Schallplatte, den Abschied vom Windows Phone oder echte Gamer unter den Senioren. Genau das macht den Job für mich so faszinierend.

Wieder konnte ich über 99% Ihrer Beiträge freischalten (ein Wert, für den andere Blogs morden würden), Sie diskutierten miteinander, statt unschön persönlich zu werden. Wo findet man das sonst noch im Internet? Aus diesem Grund wird es in naher Zukunft auch möglich sein, dass Sie in direkt auf andere Kommentare eingehen und darauf antworten können. Mal schauen, wann unsere Web-Abteilung diesen Wunsch umsetzen kann! Eine große Vorschau für den Blog spare ich mir, schon 2017 hatte meine umfangreiche Liste mit Themen selten eine Chance, sich gegen aktuelle Meldungen und Trends durchzusetzen. Was gerade so in der digitalen Welt passiert, ist einfach zu spannend!

Happy New Year!

Und so bleibt mir nur, gleich die Kerze neben meinem Mousepad zu löschen, meine Rechner abzuschalten und beladen mit den letzten Geschenken nach Hause zu gehen. Ich wünsche Ihnen in der weiten Welt da draußen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Passen Sie auf sich auf, genießen Sie etwas die Ruhe und schauen Sie auch im Jahr 2018 wieder bei uns vorbei!

Anmerkung des Autors: Da die Ferien anstehen, werden Kommentare eventuell nicht so schnell wie sonst freigeschaltet. Sehen Sie es uns bitte nach.

Zurück zur Übersicht

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
TOP