TOP
TECH

Wenn Ihr Rechner für andere Geld scheffelt - Crypto-Jacking

Sven Krumrey
Es ist immer ein ungutes Gefühl, wenn der Rechner hakt oder träge reagiert. Meistens wirbelt Windows im Hintergrund, ein Update wird vorbereitet oder die Antiviren-Software scannt zur Sicherheit irgendwas. Dauert es etwas länger und der Lüfter dreht hoch, wird man ein wenig misstrauisch und schaut in den Task Manager. Und sieht man dann, dass der Browser die ganze verfügbare Rechenleistung verschlingt, ist möglicherweise etwas im Argen: Vielleicht verdient Ihr Rechner gerade Geld für einen Unbekannten. Weiterlesen
TOP
TECH

Der Kampf um bessere Werbung – was Chrome zukünftig blockt

Sven Krumrey
Vor bald einem Jahr schrieb ich schon darüber, dass Chrome in Zukunft bestimmte Werbe-Anzeigen blocken will, natürlich rein zum Wohle des Nutzers. Seit kurzem ist dieser Ad-Block aktiv und das Echo ist so zwiespältig, wie es zu erwarten war. Denn was Google mit salbungsvollen Worten ankündigte, kann auch als Angriff auf die Konkurrenz auf dem Werbemarkt verstanden werden. So sinnvoll es ist, die nervigsten Werbe-Methoden aus dem Internet zu vertreiben, es bleibt eine Befürchtung: Dass sich hier gerade der Bock zum Gärtner macht. Welche Nervensägen Ihnen erspart bleiben und was Google plant, lesen Sie hier. Weiterlesen
TOP
LIFE

Was Facebook über Sie wissen möchte

Sven Krumrey
Facebook sammelt Daten – diese Einsicht ist so alt wie Facebook selbst. Dass das Datensammeln aber nicht an den Pforten des Portals endet, wissen viele nicht. Mittels eigener und fremder Quellen erstellt man mittlerweile dermaßen massiv Nutzerprofile, dass sich gerade deutsche, russische und französische Behörden einschalten. Dabei dreht es sich um zwei Problembereiche: Massive Marktmacht und Umfang der gesammelten Daten. Oder anders gesagt: Weiß man zu viel über Milliarden Menschen, kann man z.B. die Preise für Werbung bestimmen und verstößt möglicherweise gegen geltende Gesetze. Das schließt auch jene mit ein, die gar nicht bei Facebook sind! Weiterlesen
TOP
LIFE

Kompliment, lieber (Un)Bekannter!

Sven Krumrey
Bekommen Sie gerne Komplimente? Irgendwie ist das schon nett, aber woher bekommt man sie – und wie wird man sie los? Steht man in einer Schlange an der Wursttheke, erscheint es doch eher unpassend, „Hey, unbekannte Dame vor mir, Ihr Kleid ist gleichermaßen geschmackvoll, wie klassisch und passt farblich zum Aufschnitt“, zu sagen. Es sei denn, man möchte nur verwirrte Blicke ernten oder eine Einkaufstüte an den Kopf bekommen. Selbst unter Freunden (spezieller Fall: Männer) gelten Komplimente oftmals als problematisch, vielleicht sagt man noch etwas Nettes über Haus, Kinder und Auto, das reicht. Da findige Produkt-Entwickler das Problem auch kennen, drängt nun eine neue Art von Apps auf die Handys dieser Welt. Weiterlesen
TOP
LIFE

Brauchen wir Tablets in der Kita?

Sven Krumrey
Sie kennen zweifellos das Wort Telefon – viele Kleinkinder tun dies nicht. Sie kennen nur „Handy“. Dieses Beispiel deutet an, dass Kinder heute in einer anderen, digitaleren Welt aufwachsen. In vielen Ländern gibt es deshalb Initiativen, Kindern schon sehr früh das Verständnis für moderne Technik zu vermitteln. Dabei geht es nicht nur darum, dass die Kinder in der Welt zurechtkommen, Ökonomen sehen darin einen entscheidenden Faktor für den Erfolg ganzer Volkswirtschaften. Andere Stimmen warnen davor, den Kindern den Zugang zur „echten Welt“ und vielen Erfahrungen zu verbauen, indem sie zu sehr durch moderne Technik geprägt werden. Da stellt sich mir die Frage: Brauchen wir Tablets in Kindertagesstätten? Weiterlesen
TOP